Queen’s Dilemma

In Gro√übritannien zeigt sich gerade die Ohnmacht der Monarchie und der Machtmissbrauch der Demokratie, die mit falschen Versprechen eine knappe Mehrheit zum Brexit √ľberredet hat und jetzt glaubt, daran festhalten zu m√ľssen.

Im Gegensatz zum K√∂nigshaus k√∂nnen sich Politiker schnell aus dem Staub machen und jede Verantwortung f√ľr die Verbreitung ihres Unsinns im Nu absch√ľtteln.

Von daher wäre eine bessere Mischung der beiden Regierungsformen interessant, damit wieder mehr Verbindlichkeit in die Politik einzieht.

Weil sich die Queen ja gar nicht √§u√üern darf zur heutigen Abstimmung √ľber den Brexit, habe ich mir √ľberlegt, was sie vielleicht sagen w√ľrde, wenn sie es k√∂nnte:

Du kannst mir folgen und mich liken: