Fragen ist eine Kunst

Seit Wochen gibt es nur ein Thema, zu dem ständig gefragt wird und die Experten antworten, auch wenn sie wenig wissen, weil alles noch so neu ist.

Ich möchte zur Abwechslung einmal Fragen stellen, die nur wir uns beantworten können und deren Antwort uns ein ganze Stück weiter bringen kann.

Ich habe sie in diesem Video verknüpft mit meinen in Landschaften eingebetteten Skulpturen.

Die Skulpturen stehen für das Neue, noch nicht Gesehene, das plötzlich in uns wach wird, wenn wir die richtigen Fragen stellen.

Es wird nicht ganz leicht sein, das bis zum Schluss durchzuhalten.

Das muss auch gar nicht sein, denn eine Frage pro Tag sich selbst zu beantworten wäre bestimmt auch schon ein Gewinn.

Also bitte habt keine Scheu, einmal euer eigener Experte zu sein mit Hilfe dieses Videos.

Kunst

Moderne Kunst kennt scheinbar keine Maßstäbe mehr, sondern agiert im freien, abstrakten Raum mit großer Beliebigkeit.

Deshalb findet sie auch nur bei einem ganz speziellen Publikum Anklang, das sich mit den Eruptionen und Phantasien zeitgenössischer Künstler gerne auseinander setzt.

Wobei auch Impressionisten und Expressionisten zunächst auf großen Widerstand gestoßen sind und inzwischen weltweite Anerkennung erfahren.

Sie hatten aber auch noch ein Fingerspitzengefühl für die Harmonie und Schönheit bestimmter Farbklänge.

Als Künstler ist man dem Schöpfer ganz nah und das Kriterium für Schöpfung ist vor allem die Lebendigkeit, die sie auf den Betrachter ausstrahlt und ihm Freude macht.

Damit haben wir ein wichtiges Kriterium in der Hand, selbst zu beurteilen, was für uns Kunst sein mag und was nicht.

Kunst