Innenräume

Wo ist die Seele in uns verankert?

Das ist eine Frage, die durch die Jahrhunderte hindurch sehr unterschiedlich beantwortet worden ist.

Wohnt die Seele im Zwerchfell, im Herzen, im Gehirn oder in den Zellen?

Nein, sie hat ihr eigenes Haus mit Räumen, die wir die „Innenräume der Seele“ nennen können.

Die östliche Weisheit hat diese Räume zumindest schon einmal von außen erfasst und sie „Chakren“ genannt.

Aber dass man in diese „Chakren“ auch hineingehen kann, sich darin umschauen kann und sogar Bewohner darin findet, das weiß man noch nicht so lange.

Trotzdem ist es eine große Bereicherung, wenn sich diese Räume erschließen und es trägt sehr viel zur geistigen Gesundheit bei, sie systematisch kennenzulernen, zu pflegen und zu erweitern.

Du kannst mir folgen und mich liken: