Glaubwürdigkeit

Je mächtiger und stärker Männer werden, umso mehr scheinen sie den Verstand zu verlieren. Sorry, aber dieser Eindruck drängt sich auf, wenn man dem heutigen politischen Schlagabtausch zwischen den „Großen“ dieser Welt verfolgt. Da ist jede Glaubwürdigkeit verloren gegangen und wir sehen den Uneinigkeiten und der Korruption ganzer Völker tatenlos zu.

Statt Liebe wächst der Hass und im Kampf um Ressourcen und geostrategische Positionen scheinen alle Mittel der Diffamierung, der Sanktionen, der Strafzölle und Grenzziehungen recht zu sein.

Hier ist mein Appell, damit nicht immer weiter zu machen, sondern das Blatt zu wenden.

Und die Wende beginnt erst mal im Kopf:

Steine