Der Feiertag

Heute ist ein Br√ľckentag, der daf√ľr sorgt, dass viele Arbeitnehmer wegen des gestrigen Feiertages ein verl√§ngertes Wochenende haben.

Wir verdanken viele Feiertage dem christlichen Festeskreis und es gibt ja schon Stimmen, die fordern, auch islamische Feiertage als offiziell freie Tage einzuf√ľhren.

Die Moslems w√ľssten wahrscheinlich besser Bescheid, was dann zu feiern w√§re.

Bei den Christen verschwindet das Bewusstsein √ľber die Bedeutung der Feiertage mehr und mehr.

√úbrig bleibt nur die Freude auf ein paar freie Tage.

Feiertage sind aber kulturelle Höhepunkte des Jahres und werden im Himmel sehr ernst genommen und auch entsprechend gefeiert.

Es w√§re sch√∂n, wenn wir wieder eine Feiertagskultur entwickeln k√∂nnten, die aus mehr besteht als Freizeitvergn√ľgen und kulinarischen Gen√ľssen.

Ansonsten werden uns die Feiertage irgendwann abhanden kommen.

Du kannst mir folgen und mich liken: