Aufrüsten oder abrüsten?

Der gestrige Tag hatte eine merkwürdige Signatur. Ganz im Osten umarmen sich Nord- und Südkorea nach jahrzehntelangem Streit, demonstrieren fast unglaubwürdige Friedensabsichten. Und im Westen bekommt Frau Merkel von Amerika zu hören, noch sehr viel mehr Geld für das Militär auszugeben, angeblich für die Verteidigung. Aber wie viele Kriege hat Amerika von sich aus angezettelt, ohne dass es angegriffen worden ist? Viel zu viele!

Also woran orientieren wir uns, am Orient oder am Okzident? Oder finden wir einen Weg der Mitte?

Warum studieren wir nicht mehr die Hintergründe vom Judentum, Christentum und Islam? Wir würden auf einen gemeinsamen Nenner stoßen, auf den diese Religionen und die darauf gründenden Kulturen bauen: Shalom, Frieden, Salam alaikum, – nicht Krieg!

3rs SALAM_ALAIKUM