Schwarz-weiß oder bunt?

Die Demonstrationen in Chemnitz zeigen Menschen auf den Straßen, die einseitig fanatisch etwas fordern, was am Leben völlig vorbei geht.

Da fehlen jegliche Zwischentöne und es geht nur hin und her zwischen den Lagern.

Aufgepeitscht werden die Emotionen vor allem durch Falschmeldungen, denen ungefragt geglaubt wird, weil sie so schön ins eigene Weltbild passen.

Wofür haben wir Augen, die allerfeinste Farbschattierungen unterscheiden können?

Diese Differenzierungsmöglichkeiten können wir mit etwas gutem Willen auch auf unser Denken übertragen.

Dann hätte das Parolengeschreie bald ein Ende.

Schwarzweiß oder bunt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*