Geduld

Da hat man u.a. Özil schwer angegriffen und aus der Nationalmannschaft entfernt, weil er sich mit Erdogan hat ablichten lassen und nun machen Merkel und Steinmeier das auch, rollen ihm sogar den roten Teppich aus und geben Unsummen an Steuergeldern aus, um den Staatsgast würdig zu empfangen.

Mit welchen Maßstäben wird da wer gemessen?

Das treibt die Menschen auf die Straße, weil sie die vielen Ungereimtheiten nicht mehr ertragen können.

Immer ungeduldiger und unruhiger wird die Gesellschaft, weil nicht klar ist, wohin die Reise geht und die Wahlprognosen nichts Gutes verheißen.

Werden wir wieder ins nationalistische Abseits rutschen wie in den 1930-er Jahren mit all den schlimmen Folgen?

Hektik ist in diesen Tagen kein guter Lehrmeister, sondern die Geduld und Ausdauer einer Katze.

Nur so behalten wir die Souveränität über die politischen, aber auch die persönlichen Entwicklungsprozesse in dieser schnelllebigen Zeit.

Geduld

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*