Der eingebildete Kranke?

Es gibt Kranke, denen medizinisch nichts fehlt, die sich aber trotzdem hundsmiserabel fühlen.  Und das muss nicht mit der seelischen Verfassung zusammenhängen, sondern kann auch Ursachen in geistigen Belastungen haben. Das ist nicht zu verwechseln mit „Geisteskrank“. Wir kennen viele solcher möglichen geistigen Belastungen und werden im Laufe der Zeit einige hier beschreiben. Im folgenden Gedicht mache ich aber erst einmal grundsätzlich auf diese Möglichkeit der Krankheitsursache aufmerksam.

Der eingebildete Kranke Bild Kopie

0 Gedanken zu „Der eingebildete Kranke?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*