Allerseelen

Während Allerheiligen in 5 Bundesländern noch ein Feiertag ist, steht Allerseelen nur noch wie ein Anhängsel von Allerheiligen im Kalender und wird wenig bedacht.

Dabei ist es ein sehr wichtiger Tag im Jahreslauf.

Alle Seelen Verstorbener, die noch nicht ins Jenseits gegangen sind und sich im Erdenumkreis aufhalten aus den verschiedensten Gründen, werden heute eingeladen, diesen Weg ins Jenseits zu gehen, damit sie sich dort weiterentwickeln können.

Zur Beruhigung darf diesen Seelen gesagt werden, dass sie vom Jenseits aus trotzdem ihren Angehörigen nahe sein können, wenn sie das wünschen.

Aber sich in deren Aura einzunisten oder in Gebäuden aufzuhalten ist auf Dauer keine Lösung und Erlösung für diese Seelen, weshalb sie in der Tradition ja auch „arme“ oder „verlorene“ Seelen genannt werden.

Von daher ist der Allerseelentag zur Reinigung der seelischen Atmosphäre unserer Erde so lange unabkömmlich, bis es alle Menschen nach dem Sterben schaffen, ins Jenseits zu gehen.

Du kannst mir folgen und mich liken:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.